Introducing Endorphin.es Golden Master

Golden Master von Endrophin.es ist jetzt erhältlich!

Golden Master ist ein Multiband-Prozessor-Modul im Eurorack-Format. Inspiriert von den Studio-Mastering- und Radio-Loudness-Geräten aus den 90er Jahren ist dieses Tool ein Game Changer für alle, die live mit einem Eurorack-Synthesizer performen.

Die ganze Magie von Eurorack liegt im rohen Sound und der analoge Mischung - die Bearbeitung durch den Golden Master bringt sofortigen Punch und Schalldruck, sowie die Kontrolle der Gesamtlautstärke.

Eigenschaften:

  • verbessert sofort Ihre rohen Eurorack-Mixe, damit Sie auf der Bühne oder wo auch immer ausgewogen und druckvoll klingen
  • 96 kHz 16 Bit digitale Audio-Stereo-Verarbeitung
  • 3-Band-Kompressor mit intuitiver Einstellung und Brickwall-Limiter
  • Mitten/Seiten-Stereofeld-Bearbeitung

Endorphin.es Ground Control OUT NOW!

Das lang erwartete Ground Control von Endorphin.es ist ab sofort erhältlich!

Ground Control ist ein 42TE-großer Eurorack-Performance-Sequenzer.

Der Sequenzer hat 4 Spuren: drei melodische Spuren und eine Drum-Spur, bestehend aus 8 Drum-Triggern und Modulations-/Akzent-Ausgang. Außerdem gibt es dedizierte Mute-Tasten für jede Spur, MIDI- und USB-MIDI-I/O, externe CV und eine 2-Oktaven-Klaviertastatur.

Die Tastatur dient sowohl zum Spielen der Melodien als auch zur Eingabe der Menüs - so erspart das Modul lästiges Menütauchen.

Jede Spur kann 24 Patterns enthalten, die einzeln oder in beliebiger Reihenfolge aneinandergereiht gespielt werden können. Alle diese Spuren sind in 24 Projekten organisiert. Die Zahl 24 ist mit den 24 Buchstaben des lateinischen Alphabets verbunden.

Ground Control verfügt über sehr stabile interne Analog- und MIDI-Clocks, die einen jitterarmen Betrieb gewährleisten, was für ein sauberes Sequencing entscheidend ist.

Es gibt kein typisches 808/909-artiges Sequencing. Stattdessen werden die Patterns entweder über eine Step-Eingabe im 101-Stil oder über Live-Recording eingegeben und können mit dem 303-ähnlichen Editor angepasst werden.

Eigenschaften:

  • 2 Oktaven Keyboard, spielen Sie Sequenzen und Grooves "on the fly" oder nutzen Sie externe USB/MIDI-Geräte zur DAW-Integration oder zur Steuerung externer MIDI-Geräte
  • Arbiträr, bis zu 64 Steps pro Pattern, 24 Patterns pro Spur, 24 Projekte
    eigener Mute-Bus unquantisiert/quantisiert auf Patternlänge
  • 4 Spuren: Drum-Spur mit 8 Triggern und Modulation und 3 melodische CV/Gate-Spuren - Velocity und CC wird von externem MIDI aufgezeichnet.
  • drei Aufnahmemodi: Step-Input mit Step-Bearbeitung, Live-Aufnahme und Step-Editor
  • Arpeggiator, Roller, Pattern-Warteschlange, Live-Notenentfernung, Slides, Ties/Rests, schnelle Transponierung
  • arbeitet auch als Stromversorgung für Ihr Modularsystem (wie Shuttle Control) oder kann wie jedes andere Modul über eine Busplatine versorgt werden

Flame - Chord Machine 2

Die Chord Machine 2 von Flame ist mit einem Akkordgenerator, einem Arpeggiator und einem Quantisierer ausgestattet. Das Modul erzeugt gestimmte CV-Signale für bis zu fünf Stimmen. Sie brauchen nicht einmal unbedingt eine eingehende CV, um diese Ausgangssignale zu erzeugen. Sie definieren einen Akkord und ein Arpeggio auf der Basis interner Noten- und Stimmungseinstellungen. Diese Einstellungen können in Listen gespeichert werden, die je nach Verwendung als Songlisten oder Akkordprogressionen fungieren. Der Arpeggiator-Ausgang kann alternativ als sehr flexibler Quantisierer verwendet werden. Für ein Quantizer- und Akkordgenerator-Modul dieser Größe hat es eine Menge zu bieten. Alles in allem ist das Modul sehr mächtig, was es auch komplex macht - aber es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, es zu erforschen!

Die von der Chord Machine 2 erzeugten Stimmen können über einen Bereich von acht Oktaven verteilt werden. 42 Presets plus 16 User-Akkorde mit bis zu vier Stimmen stehen für musikalische Experimente zur Verfügung. Zusätzlich ist es möglich, zwischen erster, zweiter und dritter Umkehrung zu wählen. Insgesamt hat der Musiker Zugriff auf 232 Akkorde, die in 54 Preset- und 15 User-Skalen spielbar sind. Transponierungen können über einen CV-Eingang vorgenommen werden. Der Arpeggiator kann in mehrere Richtungen laufen. Der Oktavbereich ist ebenfalls variabel. Programm- und Arpeggiator-Parameter sind nicht nur von Hand editierbar, sondern können auch über einen CV-Eingang moduliert werden. Zur Synchronisation des Moduls mit anderen Geräten gibt es einen Clock-Eingang.

Eowave - Weather Drones

Eowave Weather Drones ist eine All-in-One-Dronestimme für Eurorack Modular.

Das Modul verfügt über einen dreieckbasierten digitalen Oszillator und einen Tiefpassfilter. Außerdem bietet es drei Modulationsquellen: LFO mit Rechteck- und Dreieck-Ausgang, eine AD-Hüllkurve und geglättetes Zufallsrauschen.

Weather Drones kann in sich selbst gepatcht werden, oder dank CV- und Triggereingänge mit anderen Eurorack-Modulen verwendet werden.

Impressum & Contact

Newsletter abonnieren