Get your discounted tickets for SUPERBOOTH19 now!

Der Vorverkauf für die SUPERBOOTH19 hat begonnen. Bis Ende Dezember können Sie die Early Bird Tickets für die SUPERBOOTH19 zum Sonderpreis erhalten. Die internationale Fachmesse für elektronische Musikinstrumente erwartet 250 Aussteller aus aller Welt. Dass die jährliche Veranstaltung mehr ist als nur eine gewöhnliche Fachmesse, hat sich immer wieder gezeigt. Vom 9. bis 11. Mai werden täglich Dutzende von Konzerten, Workshops und Präsentationen im FEZ Berlin stattfinden.

Elektronische Musik und Berlin - das passt. Mit der SUPERBOOTH19 rückt die elektronische Klangerzeugung erneut in den Mittelpunkt der weltweit größten Messe ihrer Art. Damit ist die Messe zu einem echten Highlight geworden, sowohl im Berliner Veranstaltungskalender als auch in der internationalen Wahrnehmung, die nicht nur die ausstellenden Unternehmen begeistert.

Für viele Aussteller und Gäste führt der Weg zur SUPERBOOTH19 über den kostenlosen Bootsshuttle von Berlin-Mitte. Das macht die Anreise zum FEZ Berlin, das etwas außerhalb der Stadt liegt, eine Stadtrundfahrt auf dem Wasser sehr einfach. Hier ist auch die erste Gelegenheit, sich zu unterhalten und Kontakte zu knüpfen.

Organisator Andreas Schneider freut sich über die große Resonanz von allen Seiten und die vielen Ausstelleranfragen zur SUPERBOOTH19: "Von den Ausstellern aus diesem Jahr haben bereits 80% ihre erneute Teilnahme bestätigt. Deshalb sind wir auch auf der Suche nach neuen Ausstellungsflächen im FEZ Berlin, um die noch offenen Anfragen von Neuausstellern zu bestätigen und die erwarteten 8000 Gäste unterzubringen".

Es gibt noch mehr Neuigkeiten von den Organisatoren: Die Medienberichterstattung auf der SUPERBOOTH19 soll demokratisiert werden. Um den Ausstellern einen ungestörten Aufbau zu ermöglichen und den ankommenden Medien gleiche Chancen bei der Berichterstattung zu geben, gilt an den Aufbautagen der Messe ein allgemeines Kameraverbot. So sollten kleine und große Medien die gleichen Chancen haben, die Neuigkeiten der Messe am Eröffnungstag während der Fachbesucherzeit zu entdecken. Andreas Schneider sagt, dass "kleine und große Medien hier die gleichen Chancen haben sollten, Neues zu entdecken, deshalb hatten wir immer die Fachbesucherzeit". Dieser kompensatorische Ansatz spiegelt sich auch in anderen Aspekten der Messe wider - z.B. in der Auswahl und Positionierung der Aussteller, durch die große und kleine Hersteller gleichermaßen nebeneinander präsentiert werden.

Die Tickets finden Sie hier: https://www.superbooth.com/de/tickets_de.html


Snazzy FX featured in the SynMag 71

In der neu erschienenen Synmag 71, findet man ab der Seite 24 einen ausführlichen Bericht über Snazzy FX Pedalen und Module. Dan Snazelle aus Queens in New York baute anfangs coole, psychedelische Gitarreneffekte, und seit einiger Zeit entwirft er ungewöhnliche Eurorack-Module. Seine Frontplatten Designs sind legendär! Seit kurzem sind die Module auch bei uns erhältlich. Schauen Sie hier!

Cookies with Dieter Doepfer at SchneidersLaden

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Ihre Module schmecken? Ob ein VCO z.B. länger speist als ein Filter? Diese große, wichtige Frage könnte am 6. Dezember beantwortet werden! Dieter Doepfer kommt nach SchneidersLaden, um mit dir ein paar Kekse zu backen! Für die letzte Workshopnacht dieses Jahres haben wir diesen ganz besonderen Abend für Sie vorbereitet - kommen Sie zu uns und erhalten Sie nicht nur einen kostenlosen Cookie, sondern erfahren Sie auch mehr über die neuesten Entwicklungen von Doepfer.

Als besonderen Leckerbissen wird Dieter Doepfer den Modular Beginner Workshop durchführen! Ihre Chance, von der Person, die dieses Format für modulare Synthesizer entwickelt hat, ins Eurorackland geführt zu werden. Und weil Dieter Doepfer ein toller Kerl ist, bekommst du ein oder zwei Kekse - frisch aus dem Ofen - die bei SchneidersLaden gebacken wurden!

6. Dezember - ab 18.00 Uhr -> nehmen Sie an unseren Modular Synthesizer Beginner Workshops teil!

Cookies und Talk ab 19:30 Uhr!

Die Aufführung ist auf 20 Personen begrenzt, also.....
Bitte schreiben Sie Timm (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Bestätigung: Die Teilnahme ist wie immer kostenlos!

 

Nicolas Bougaïeff – live performance for Endorphin.es

Dieser Abend ist Endorphin.es gewidmet - nicht dem Stoff in Ihrem Gehirn, der Sie glücklich macht, sondern den Modulen zwischen Ihren Fingern, die Sie glücklich machen. Der Hersteller von eurorack-Modulen (mit den wahrscheinlich ungewöhnlichsten Panel-Designs) präsentiert eine Live-Performance von Nicolas Bougaïeff mit Geräten von Endorphin.es. Nach der Aufführung wird Nicolas für Sie da sein, um Ihre Fragen zu beantworten.

Donnerstag: 22. November -> Start: 19:30 Uhr bei SchneidersLaden

Die Aufführung ist auf 20 Personen begrenzt, also.....
Bitte schreiben Sie Timm (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Bestätigung: Die Teilnahme ist wie immer kostenlos!

 

Sacha Ketterlin performing live at SchneidersLaden

Am 22. November zeigt Sacha Ketterlin vom Label Higher Resonance, wie es sein kann, sein Gehirn mit einem modularen Synthesizer zu massieren, der hauptsächlich aus Macbeth X-Series Modulen besteht (siehe Bild unten) - eine atmosphärische und intensive Ambient-Performance ist zu erwarten.



Sacha Ketterlin baut seit vielen Jahren an seinem Instrument. Sein Fokus liegt auf der sorgfältigen Zusammenstellung von Modulen für den perfekten analogen Klang und darauf, so wenig Kompromisse wie möglich einzugehen, um ihn auf die Bühne zu bringen. Besonders bei seinen Ambient-Auftritten spürt man die Qualität der Klänge wirklich, hier werden keine Kompromisse eingegangen. Akkorde kommen nicht von Samplern oder digitalen Modulen, sondern von genau abgestimmten Macbeth-Oszillatoren - man hört den Unterschied.

Donnerstag: 22. November -> Start: 19:30 Uhr bei SchneidersLaden

Die Aufführung ist auf 20 Personen begrenzt, also.....
Bitte schreiben Sie Timm (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Bestätigung: Die Teilnahme ist wie immer kostenlos!

 

Impressum & Contact

Synthesizer

Newsletter abonnieren